Impressum | Kontakt    

    Home
    Der Verein
    Das Archiv
    Exponate & Berichte
    Unterstützung
    Vereinsmitglieder
    Vereinsvorstand










Die Frau im Kanusport



Einsteigen mit Paddelstütze

Text und Zeichnung:
Arthur Nikolaus, Wasserwandern für Jedermann, 1953


... Sportlich beherrscht die Frau den Einerkajak mit aller Freude und Verantwortung. Sie steht auch ihren Mann im Zweier, sei er ein Sportboot oder eine Familienarche, in der sie mit Kind und Kegel eine Reise tut, oder ein frohes Wochenende in Luft und Sonne sucht. Nie habe ich gehört, dass Kanusport der Frau geschadet hätte - im Gegenteil. Die Vielgestaltigkeit des Sports, seine Verbindung mit dem Freiluftleben, mit Laufen, Spiel und Schwimmen gibt eine Vielzahl an Bewegungsformen, die keine einseitige Entwicklung zulassen. Im Winter bilden Handballspiel, Gymnastik, Schwimmen und Skilauf eine gute Ergänzung.




Kontakt zum VBK:
Dr.Ilse Entner, Geschäftsführerin und Archivarin
Tel.: 08671 85682, e-Mail: ilse@entner.net
Herbert Knoll, Schatzmeister und Archivar
Tel.: 089 1491850, e-Mail: herbert.knoll@einzelpaddler.de

© Verein Bayerische Kanugeschichte e.V.